Ihre Yogalehrerin stellt sich vor

Mit 36 kam ich durch eine Lebenskrise zum Yoga.
Es folgten Jahre des Yogastudiums sowie der Selbst-
erfahrung bei den Lehrern Dr. Klaus Biedermann, Dr. phil. rel. Ing. Helmut A. Kribisch, Günther Feyler, Erhard F. Freitag, Professor Kurt Tepperwein und Stuart Wilde. Mit diesen Hilfen meisterte ich die schwierige Lebenssituation und entdeckte neue Welten.

1989 erste Yoga-Ausbildung im Sivananda-Yoga-Ashram in Kanada, die mich zum Lehren berechtigte.

Anschließend 2jährige Heilpraktikerausbildung.

1993 folgte eine weitere Ausbildung zum
Yoga Acharya (Yoga-Master M.Y.) im
Sivananda-Yoga-Ashram in Südindien.

1998 Ausbildung zur diplomierten Lebens-
beraterin bei Prof. Kurt Tepperwein in Laax.

2013 DAO-YOGA-Ausbildung bei Prof. Dr. med.
Tatjana Lackmann.

2015 Biokybernetik nach Smit.

Nebenberuflich unterrichtete ich 11 Jahre
Yoga an der Volkshochschule in Freiburg
sowie bei der DaimlerChrysler AG in Freiburg.

Seit 2000 leite ich die Yogaschule Rechtis und unterrichte Yoga im Einzel- und Gruppenunterricht.

Das Yogaprogramm wird durch ein umfangreiches Seminarprogramm mit namhaften Seminarleitern ergänzt.


Heidi Reiser

(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken